Winterlager der RaRo PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Stephan   
Freitag, 24. Jnner 2014

Winterlager RaRo 2014

Gut Pfad!

Am Freitag den 10. Jänner machten sich sieben heroische RaRo auf um ein Abenteuer zu beginnen. Nach einer harten Stunde des Einkaufens im naheliegenden Supermarkt ihres Vertrauens, begaben sie sich auf den Weg zu ihrem Lagerplatz. Dort angekommen bezogen sie ihr Quartier und erkundeten die Umgebung. Nach Eintreffen zweier Gäste begann das Festmahl. Auf dem Speiseplan: Pizza a la RaRo.

Am nächsten Morgen brachen 8 mutige Abenteurer auf um einen Berg zu erklimmen. Nur einer erklärte sich bereit den Lagerplatz mit seinem Leben zu verteidigen. Auf dem, für unsere Abenteurer auserkorenen Berg angekommen, hielten sie vor Entsetzen kurz inne. Das Essentielle ihres Vorhabens fehlte: die weiße Pracht - der Schnee. Trotzdem scheuten sie den mühsamen Weg Richtung Gipfel nicht und wurden auf der Bergspitze doch noch mit weißen Pisten belohnt. Bis zum späten Nachmittag machten sie die Bergregion, auf ein oder zwei Brettln unsicher.Wieder im Quartier angekommen, nutzten sie alle ihr Recht, ihre überanstrengten Körper auszuruhen.

Zur späten Stunde stieß noch ein Abenteurer zu der illustren Runde hinzu. Zu zehnt feierten sie den Beginn des 21ten Lebensjahres eines ihrer Abenteurers. Noch zu später Stunde konnte man im ganzen Ort Gelächter und Frohsinn vernehmen.

Morgens, nach langwieriger Aufräumaktion, zogen sie von danne, um in ihr Heimatdorf zurückzukehren.

Stuhleck, RaRo, 10.1-12.1.2014

Liebe Grüße,
Deine RaRo (:

Winterlager RaRo 2014
Letzte Aktualisierung ( Samstag, 31. Mai 2014 )