Kerzen selber machen!! PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Sebi   
Mittwoch, 24. September 2014

In der letzten Heimstunde vor Muttertag, ...


schrieb uns unser Leiter Sebastian per E-MAIL dass wir Kerzenreste mit in die Heimstunde nehmen sollen. Wir nahmen von zuhause Kerzenreste mit. Es warteten dort Sebastian, Ibi und Hanni. Wir gaben ihnen die Kerzenreste und sie schmolzen sie ein. Dann haben wir Weingläser bekommen und mussten sie abwaschen und dann gründlich abtrocknen, sonst würde das Wachs anfangen zu brennen. Jeder hat einen Docht bekommen. Den mussten wir in die Weingläser die mit bunten Wachs gefüllt waren vorsichtig hineinhalten. Wir haben Duft in die Kerzen gegeben. Wir mussten pusten, dass das Wachs hart wurde. Es hat sehr lange gedauert fest war. Wir haben mehrere Schichten aus verschiedenen Farben gegossen. Und dann wars für Muttertag fertig!
Verfasser: die WiWö am Sommerlager 2014
(zum besseren Verständnis wurden ein paar Rechtschreibfehler ausgebessert)

Hier noch ein paar Impressionen aus der WiWöHeimstunde:

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 26. September 2014 )