Heimvermietung PDF Drucken E-Mail
Artikel Inhalt
Heimvermietung
Bilder von Heim und Umgebung

Ausstattung:

  • komplett eingerichtete Küche (Kühlschrank, Backofen, Geschirrspüler, 4 Herdplatten, Geschirr und Kochzubehör, leider keine Kaffeemaschine)
  • Dusche
  • 2 WCs

Räumlichkeiten: Platz für max. 30 Personen

  • Gemeinschaftsraum
  • 2 kl. Gruppenräume
  • Dachgeschoss (mit Sofas+5 Matratzen)
  • Großer Keller

Schlafgelegenheiten: überall

  • mitzubringen: Unterlagsmatten & Schlafsäcke, Hausschuhe 
  • Küche: Geschirrtücher und Müllsäcke

Freizeitgestaltung & Ausflugsziele:

  • Sportplatz (mit Fußballtoren) gleich neben dem Heim
  • Lagerfeuerplatz
  • Wandern, Geländespiel- & Hikemöglichkeiten im Wienerwald ums Eck

Anreise:

Unser wunderschön gelegenes Pfadfinderheim liegt inmitten eines Parks.

Die Addresse lautet:
Gaadner Straße 36 A
2371 Hinterbrühl

So könnt Ihr uns erreichen.

Kosten:

  • pro Tag: 50 €
  • Wochenendpauschale: Sa-So 95 € (Diese neuen Preise gelten ab 1. Jänner 2008 aufgrund der hohen Energiekosten.)
  • Unser Heim steht euch ganzjährig zur Verfügung!
  • Nachfolgende Leistungen sind inkludiert: Heim, Strom, Wasser, Heizung, Heurigengarnituren, (Lagerfeuerholz soweit vorhanden)
 
Terminrücktritte sind mindestens 7 Tage vor der Heimmiete uns mitzuteilen.
Bei späteren Absagen müssen wir leider 1 Tagsatz sprich € 50.- in Rechnung stellen.
 
Für längere Mieten, wie Sommerlager: Tarife auf Anfrage! 

Wir ersuchen Euch bei Miete unseres Heimes die Mietkosten auf unser Konto im Vorhinein zu überweisen.
Pfadfinder Hinterbrühl
IBAN: AT39 42750 47007870000
BIC: VBOEATWWBAD

Das Pfadfinderheim wird nicht gewerblich vermietet. Die "Heimmiete" ist ein Beitrag zur Deckung von Energie- & Mietaufwand. Wir dürfen grundsätzlich unser Heim nur an Pfadfindergruppen weitergeben. 

Verfügbarkeit:

In unserem Kalender könnt Ihr nachschauen, ob das Heim zu Eurem Wunschtermin noch frei ist.

Kontakt:

Christoph

 

GF Mag. Christoph Grubmann           

Tel.0699/19058887

anrufen.

 



Letzte Aktualisierung ( Montag, 8. Dezember 2014 )